Dienstag, 8. Januar 2013

Querbeet mit Sinn TAG

1. Gehst du wählen?
Da ich noch nicht allzu lange wählen darf, konnte ich bisher nur einmal wählen und ich war wählen.
2. Welchen Schulabschluss hast du?
Ich habe bisher nur meinen erweiterten Realschulabschluss, mache aber jetzt mein Abitur.
3. Wie wichtig ist dir Geld?

Manchmal ist mir Geld schon sehr wichtig, aber ich brauche es nicht um glücklich zu sein.
4. Dein Lieblingsdessert?

Ich weiß nicht. Vielleicht Schokoladenpudding oder irgendetwas anderes schokoladiges.
5. Hast du Tattoos? 

Nein, somit hat die nächste Frage auch keine Bedeutung mehr für diesen Post.
5.1 Hat dein Tattoo eine Bedeutung für dich?
5.2 Was hälst du von Tattoos?

Ich finde ein paar kleine, nicht allzu große an einem Körper schön, jedoch sollten es nicht zu viele sein. Ich würde mir keines stechen lassen. Ich bin viel zu feige dafür.
6. Nervt dich das heutige „Deutsch-Englisch"? (Bsp. : „Sale" oder „Ich bin so busy")

Manchmal nervt es mich schon.
7. Du hast einen Wunsch frei, in dieser Welt etwas zu verändern. Wie würde dein Wunsch aussehen?

Die Armut zu bekämpfen oder zumindest, dass alle Leute etwas zu essen haben und auch genug zu trinken und ein Dach über dem Kopf.
9. Ist es dir wichtig, an etwas zu glauben?

Mir ist es sehr wichtig an etwas zu glauben. Ich glaube auch an etwas.
10. Du warst dir bei einer Sache mal unsicher, ob du das wirklich tun sollst, oder ob du es nicht zutiefst bereuen wirst.
(11.) Jetzt bist du überglücklich, dass du dich getraut hast & bereust es keineswegs. Um was ging es?

Ich weiß nicht, ob ich jemals etwas gemacht habe bei dem ich unsicher war. Ich denke ich habe dann immer gekniffen und mich nicht getraut.
12. Wie lautet der Spruch, mit dem du dich am meisten identifizieren kannst?
(Lieblingsspruch)

"Use your smile to change the world. Don't let the world change your smile." & "Being alone ist better than being with the wrong person."
13. Bist du selbstbewusst?
An manchen Tagen schon und an anderen wieder nicht so.
14. Draußen gewittert & donnert es und du liegst daheim in deinem warmen Bett - gemütlich oder grausam?

Ganz grausam. Ich habe immer total Angst, wenn es gewittert.
15. Hast du schon mal von einer Weltreise im VW Bus geträumt?

Von einer Weltreise im VW Bus? Nein, das nicht. Aber von einer Weltreise schon.
16. Freiheit, Liebe, Hoffnung. Erläutere wie wichtig dir diese Aspekte sind & warum?

Freiheit: Ich brauche manchmal etwas Zeit für mich, um nachzudenken und um etwas für mich zu tun, einfach mal ausruhen von dem Alltag.
Liebe: Ich brauche Liebe. Ich würde durchdrehen, wenn ich nicht geliebt werden würde.
Hoffnung: Ich hoffe ständig. Ich wüsste nicht, was das Leben für einen Sinn hat ohne Liebe und Hoffnung. Manche Menschen brauchen ja nicht unbedingt Freiheit, aber ohne Liebe und Hoffnung - finde ich - ist ein Leben nicht erfüllbar.
17. Hast du mal in einer WG gelebt / willst du mal in einer WG wohnen?
Ich habe noch nie in einer WG gelebt und ich will auch nicht in einer WG leben. Vielleicht mit einer Freundin, jedoch nicht mit mehreren Leuten, die ich nicht kenne.
18. Wie konntest du einem Menschen schon mal Gutes tun/helfen?

Freunde aufheitern, denen es nicht so gut geht oder einfach für sie da sein und meiner Familie auch einfach mal helfen und ihnen etwas abnehmen.
19. Was war das schönste Gefühl, das du jemals in dir getragen hast, oder immer noch in dir trägst?

Die Schmetterlinge in meinem Bauch. Das ist zumindest das schönste Gefühl an das ich mich noch erinnern kann.
20. Wie bereitest du anderen Menschen eine Freude?

Mit ihnen etwas unternehmen und ab und zu mal eine Kleinigkeit schenken.
21. Nächstenliebe. Was fällt dir dazu ein? Wie wichtig ist dir Nächstenliebe?

Nächstenliebe ist echt wichtig. Was wäre das Leben, wenn sich alle Leute bekämpfen würden?
22. Wie denkst du über Campingurlaub, ist das was für dich?

Ich muss jetzt nicht 4 Wochen im Jahr campen oder sogar noch länger, aber so ein Wochenende mal ist ganz ok und solange ich mit den richtigen Leuten campen gehe, gefällt es mir auch.
23. Was sind die wirklich wichtigen Dinge im Leben?

Familie, Freunde, Liebe und Gesundheit.
24. Zu guter Letzt: Was macht das Leben lebenswert für dich?

Meine Familie und meine Freunde machen das Leben für mich lebenswert. Wenn ich mit ihnen Spaß habe, mache ich mir um nichts sorgen.

Vivie

Kommentare: